Die frühesten Kirchenväter (Clemens von Rom, Polykarp von Smyrna, Papias von Hierapolis, Quadratus von Athen, Hermas, etc.) wirkten Ende 1. / Anfang 2. Jahrhundert. Sie kannten meist einen oder mehrere der 12 Apostel Jesu und andere Augenzeugen Jesu persönlich. So hörten sie aus erster Hand über Worte und Taten Jesu Christi und von den Erlebnissen der Apostel. Sie waren viel näher an den Ereignissen des Neuen Testaments als wir heute. Ihre Hingabe und kompromisslose Nachfolge Jesu waren vorbildhaft. Ihre Schriften sind auch eine Bestätigung für die historische Verlässlichkeit des Neuen Testaments.
An sechs Abenden wollen wir einige dieser apostolischen Väter kennenlernen. Nach einer Einleitung über Leben und Werk wollen wir jeweils Abschnitte aus ihren sehr inspirierenden und ermutigenden Schriften lesen und uns dann gemeinsam darüber austauschen.

Für wen ist diese Kleingruppe?
Jeder zwischen 12-99 ist herzlich willkommen.

Leiter:
Roderich Nolte
Sabine Pledger

Wann:
2-wöchig donnerstags
19.30 Uhr

Wo:
FCGWI

Anmeldung