Echte Veränderung geschieht im Kontext von Beziehung!

Auf dieser Webseite findest du Informationen und Impulse über unsere Kleingruppen, von unserem Herzschlag über das aktuelle Angebot bis hin zur Leiterschaft.
Kommendes Semester: 12.09. – 02.12.2022
Hier kannst du mehr erfahren

1. Herzschlag

Unser WOZU

Kleingruppen existieren für dich

Die FCGWI besteht aus Kleingruppen, weil wir glauben, dass echte Lebensveränderung im Kontext von Beziehungen geschieht. Kleingruppen sind Orte, wo du dich, andere Menschen und Gott besser kennenlernen und wahre Freiheit erleben kannst. Unsere Kleingruppen haben deshalb vor allem ein Ziel: Dich in echte, lebensspendende Gemeinschaft bringen. Wir glauben, dass Gott uns geschaffen hat, um miteinander in Beziehung zu stehen und gemeinsam Höhen wie Tiefen zu bewältigen, denn nur dann können wir in der Fülle leben, für die wir geschaffen wurden. Unsere Kleingruppen schaffen den Raum für diese Art von Beziehung für dich.

Unser WIE

Wir glauben, dass wir für mehr geschaffen wurden, als allein ein durchschnittliches Leben zu führen. Gott hat uns berufen, dass wir durch ihn ein Leben in Fülle haben und die Ewigkeit mit ihm verbringen können, wenn wir ihn als Herrn und Retter annehmen. Gleichzeitig sagt er: „Denn siehe, das Reich Gottes ist mitten unter euch.“ (Lukas 17:21) Im Hier und Heute dürfen wir schon erleben, wie Gottes Reich in unserem Leben wirksam wird. Dieses Geschenk können wir nicht für uns behalten und wir wollen dort, wo wir sind, durch unsere Worte und Taten auf Jesus zeigen, sodass viele gerettet werden und ein Leben in Ewigkeit verbringen können. Während Gottes Reich und seine Gemeinde immer mehr wächst, wünschen wir uns gleichzeitig, dass wir dabei auch immer persönlicher werden, und das geschieht in Kleingruppen. Deshalb sind wir keine Gemeinde, die Kleingruppen hat, sondern aus Kleingruppen besteht. Wir orientieren uns dabei an den Maßstäben der Bibel. Kleingruppen sollen Orte sein, in denen dieses Leben in Fülle erlebbar wird und sich ausbreitet. Dafür leben wir das Prinzip der Multiplikation.

Multiplikation –
Leiterschaft entwickeln

Durch Co-Leiterschaft wünschen wir uns, dass immer mehr Kleingruppen entstehen, die von Gottes Liebe, Annahme und Wirken geprägt sind, sodass wir diese wiederum in unseren Alltag tragen. Deshalb haben wir auch zwei Semester, eines im Frühjahr und eines im Herbst. So darfst du dich einerseits mit deinen Gaben entfalten und auch mutig ausprobieren, bist dabei jedoch nicht allein. Als Leiter kannst du mit deinem Co-Leiter gemeinsam die Kleingruppe gestalten und ihn oder sie befähigen, später selbst eine Kleingruppe zu leiten. Als Co-Leiter wirst du in einem sicheren Rahmen merken, wie du in deiner Leiterschaft wächst und, wenn du willst, später selbst eine Kleingruppe leiten kannst.

Offen für Neues

Die zwei Semester bieten außerdem die Möglichkeit, offen für dich zu sein, falls du neu bist, aber auch offen für neue Beziehungen, neue Kleingruppen, neue Leiter, neue Ideen. So existieren keine geschlossenen Kreise, sondern du lernst immer wieder neue Leute aus der Gemeinde kennen und beschäftigst dich mit unterschiedlichen Themen.

Beziehungen und Freundschaften entstehen in Kleingruppen. Das ist der Ort, wo ich Leute besser kennenlernen kann.

David L.

In Kleingruppen lernt man voneinander, wie der Glaube im Alltag gelebt werden kann.

Rebecca L.

Für mich bedeutet Kleingruppe sich angenommen und wohlfühlen. Jeder ist willkommen so wie man ist. Kleingruppenzeiten sind eine mega Gelegenheit, seinen Gedanken und Fragen zum Glauben freien Lauf zu lassen und sich gegenseitig zu motivieren, nah am Herzen Gottes zu bleiben.

Maite B.

Kleingruppe ist für mich einen Ort wo man sich besser kennenlernt, Freundschaften knüpft, am Leben untereinander teilnimmt und füreinander persönlich und im Gebet da ist.

Jenny H.

Kleingruppe ist wie eine Familie - Man geht gemeinsam durch dick und dünn.

David L.

In Kleingruppen feiert man zusammen Erfolge und Fortschritte, man tauscht sich über Gottes Wort aus, tankt neue Kraft und hat jede Menge Spaß.

Jenny H.

Kleingruppen sind für mich Wohlfühloasen im Alltag: Leckeres Essen, gute Gemeinschaft und tiefe Gespräche - da tankt Herz und Seele auf.

Simona D.

Kleingruppe bedeutet für mich eine richtig gute Gemeinschaft, die sich gegenseitig unterstützt und viel miteinander über spannende Themen redet. Es ist jede Woche ein Highlight zur Kleingruppe zu kommen, da man so sein darf wie man ist und viel Spaß haben kann (z.B. beim Sport machen).

Jonathan W.

Für mich bedeutet Kleingruppe so zu kommen wie ich bin - mit meinen Herausforderungen und meinen Erfolgen. Ich darf einen Raum haben und geben, indem ich und meine Teilnehmer sich wohlfühlen, um eine hammer Zeit zusammen zu haben.

Lydia L.

2. Unser Angebot

Wir haben im Jahr immer zwei Semester, sodass du immer wieder neu die Möglichkeit hast, eine Kleingruppe auszuwählen oder selbst eine zu starten. Unser nächstes Semester läuft vom 12.09.2022 bis zum 02.12.2022. Wenn du auf der Suche nach einer für dich passenden Kleingruppe bist, bist du hier goldrichtig. Ab dem 21.08.2022 findest du hier unser Angebot.

3. Kleingruppen-
leiterbereich

Wie werde ich Kleingruppen-Leiter?

Du liebst Gott und Menschen? Dann bist du hier richtig! Um eine Kleingruppe zu leiten, musst du nicht perfekt sein. Du darfst anderen mit deinen Stärken und Begabungen dienen, indem du einen Ort schaffst, an dem sie Beziehungen knüpfen und leben können und vor allem Gott besser kennenlernen. Eine Kleingruppe zu starten, ist nicht schwierig – wähle ein Thema oder eine Aktivität, das/die dich interessiert, und eine Zeit sowie einen Ort für deine Kleingruppe. Jede Kleingruppe ist individuell. Sie hat Jesus im Mittelpunkt, richtet sich darüber hinaus jedoch nach den Interessen und Leidenschaften des Leiters und der Teilnehmer. Ob Sport, Kochen, Musik oder Bibelstudium – mach deine Leidenschaft zu einer Kleingruppe, zu DEINER Kleingruppe! Suche dir einen Co-Leiter und einen Teilnehmer. Ein Co-Leiter unterstützt dich bei der Leitung einer Kleingruppe und wir leben das Prinzip der Multiplikation.

Ein Teilnehmer ist die Grundlage, dass deine Kleingruppe starten kann. Geh aktiv auf Leute zu, um sie einzuladen. Wir glauben, dass Leben verändert werden, indem sie Jesus begegnen und mit ihm wachsen. Als Kleingruppenleiter kommt dir in diesem Prozess eine hohe Bedeutung zu. Mit einer Kleingruppenleiter-Schulung helfen wir dir, eine Kleingruppe erfolgreich zu leiten, wenn du das erste Mal eine Kleingruppe startest. Die Termine für die nächsten Kleingruppenleiter-Schulungen in der FCGWI sind am 21.07.2022 um 19:30 Uhr und 03.09.2022 um 10:00 Uhr. Anmelden kannst du dich dafür mit diesem Kontaktformular:

    Meine Kleingruppe registrieren

    Du hast dich entschieden, eine Kleingruppe zu leiten und sogar schon einen Co-Leiter und den ersten Teilnehmer? Dann registriere deine Kleingruppe im Zeitraum 17.07.2022 bis 14.08.2022 für das kommende Kleingruppensemester vom 12.09.2022 bis zum 02.12.2022. Der Link erscheint hier am 17.07.2022.

    Meine Kleingruppe registrieren

    Unser Herzschlag sind kraftvolle Kleingruppen, die aus kraftvollen Leitern bestehen. Mit unserem Empower-Abend am 11.09.2022 wollen wir dich als Kleingruppenleiter/in ermutigen und für das nächste Semester zurüsten. Egal, wie lang du schon eine Kleingruppe leitest oder ob du das erste Mal dabei bist: Per Zoom werden wir ab 19:30 Uhr eine tolle Gastsprecherin haben, die uns neu zeigt, welche Kraft in Kleingruppen steckt. Melde dich direkt dafür an, damit du den Zoom-Link für den Abend zugeschickt bekommst.

      Kontakt